Valentins-Herzen

Diese Ravioli-Herzen gefüllt mit unserem feinen Pesto Rosso machen dich garantiert zum Herzensbrecher!

Zutaten für ca. 24 Stück

250g                               Pasta-Teig

125g                                Ricotta

1 gehäufter EL              Pesto Rosso

1 gehäufter EL              Pesto Classico

25g                                  Parmesan gerieben

½ TL                              Salz

½ TL                              Pfeffer

Zubereitung

  • Ricotta, Parmesan, Salz und Pfeffer auf zwei Schüsseln verteilen
  • Pesto Rosso in die eine, Pesto Classico in die andere Schüssel geben und gut vermischen
  • beim Pasta-Teig mit einem Förmchen Herzen ausstechen
  • je ca. 1 Teelöffel Füllung auf die Hälfte der Herzen geben (wichtig: nicht zu nah an den Rand)
  • Teigränder mit dem Backpinsel mit Wasser befeuchten
  • ein zweites Teig-Herz darauflegen und mit einer Gabel festdrücken
  • die Ravioli mit der Tropfkelle vorsichtig einzeln in kochendes Wasser geben
  • nach ca. 3 Minuten aus dem Wasser nehmen

Tipp

  • die Ravioli mit etwas Butter und geriebenem Parmesan verfeinern. Die Zugabe von Sauce ist nicht nötig, denn so kommt die Füllung besser zur Geltung
  • die ungekochten Ravioli können gut eingefroren werden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s