Valentinstag Kuchen mit Erdbeer-Konfi

Für den Tag der Liebe haben wir uns ein Rezept bei den Italienern abgeschaut – dem Land wo l’AMORE gross geschrieben wird. Überrascht eure Liebsten mit einem selbstgebackenem Kuchen, das kommt immer gut an! Hauptsache mit Liebe gemacht…

Zutaten für den Kuchen:
Herzbackform
Butter für die Backform
3 Eier
200 g Zucker
250 g Mascarpone
250 g Mehl
15 g Trockenhefe
4 EL Ottiger Erdbeer-Konfitüre

Zutaten für den Zuckerguss:
3 Eiweiss
300 g Puderzucker
4 EL Zitronensaft

Verzierung:
1 Tafel Schokolade
Allzweckbeutel

Zubereitung:
Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen
Mascarpone dazugeben und weiter schlagen
Mehl und Hefe unterrühren

Die Masse in die gefettete Herzbackform füllen und 4 Esslöffel Erdbeer Konfitüre darauf verteilen. Mit einer Gabel die Konfitüre durch den Teig ziehen

In der unteren Hälfte des vorgeheizten Backofens bei 180 Grad ca. 35 Minuten backen.

Zuckerguss:
Eiweiss zu Schnee schlagen
Mit dem Puderzucker mischen
Den Zitronensaft dazuträufeln, so lange rühren bis eine glatte Masse ensteht. Auf einem Teller prüfen ob der Zuckerguss deckend ist, ansonsten mehr Puderzucker dazugeben.

Den Kuchen auf ein Gitter stellen und den Guss löffelweise auf den Kuchen geben. Den Kuchen so bewegen, dass die Masse sich selber verteilt oder mit einem Messer verstreichen.

Tipp: Einen Esslöffel Erdbeer Gelée kurz erwärmen und dazu geben. So erhält der Guss eine rosa Farbe und einen feinen Erdbeer-Geschmack. Puderzucker nachschütten.

Verzierung:
Alles ist erlaubt! Für die Schokoladenherzen habe ich die Schokoladentafel geschmolzen und in einen kleinen Allzweckbeutel gefüllt, ein kleines Stück von der Ecke abgeschnitten und die Herzen auf ein Backpapier gemalt. Macht ruhig mehrere, so dass ihr dann die Schönsten aussuchen könnt. Sobald die Schoggi wieder hart ist, können die Herzen vorsichtig abgelöst und auf den Kuchen gelegt werden.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s