Pastelitos Cubanos mit Hagebutten-Konfi

Wir machen einen Ausflug nach Kuba… Die Pastelitos sind sehr beliebt in Zentral- und Südamerika. Dabei hat jedes Land ihre eigene Interpretation was Form und Füllung anbelangt. Unsere Pastelitos Cubanos sind mit Hagebutten-Konfi gefüllt und schmecken lecker zum Tee an diesen kalten Tagen. Da wird uns auch ohne Paradiesstrand und karibischen Temperaturen warm ums Herz. Vamos? Vamos!

Ergibt ca. 12 Stück

Zutaten:
1 Blätterteig, rechteckig
100 g Philadelphia original
100 g Ottiger Hagebutten-Konfitüre
1 Eigelb
Puderzucker zum bestreuen

Blätterteig in Rechtecke à 4 x 6 cm schneiden

Eine Hälfte des Blätterteigs mit einem Teelöffel Philadelphia und einem Teelöffel Hagebutten-Konfi bestreichen

Zweite Hälfte Blätterteig sorgfältig darüber legen

Mit Eigelb bestreichen

15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad backen

Zum Schluss mit Puderzucker bestreuen

Persönliche Empfehlung: Warm geniessen!

¡Buen provecho!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s